Lympha-mat

Lymphamat Bodystyling-Therapie:

Die Lymphamat Bodystyling-Therapie ist eine effektive lymphaktivierende Massage für die perfekte Körperstraffung. In einer bequemen Liegeposition beginnt die 30-minütige Anwendungsmassage. Die stimulierende Lymphamat Bodystyling-Therapie fördert die Durchblutung, glättet das Hautprofil und beugt Cellulite vor. Der körpereigene Stoffwechsel wird angeregt, Mikro- und Makrozirkulation gefördert. Das Gewebe wird mit mehr Sauerstoff und Nährstoffen versorgt. Die Lymphamat Bodystyling-Therapie zielt darauf ab, eingelagertes Wasser (Ödeme) sowie Fett- und Schlackeansammlungen im Gewebe zu verringern und aus dem Körper abfließen zu lassen. Die Lymphaktivierung im Bereich Bauch-Beine-Po ist ideal, um Fettpolster zu reduzieren und das Bindegewebe zu straffen. Nach einem Power-Training bietet die Lymphamat Bodystyling-Therapie Entspannung pur und beugt wirksam Muskelkater vor. Die Kombination aus Lymphamat Bodystyling-Therapie und abgestimmtem Fitness- und Ernährungsprogramm ist somit extrem effizient.

Gezieltes Kombinationsprogramm für:
- Verminderung des Oberschenkelumfangs
- Reduzierung der Celluliteerscheinung
- Festeres und strafferes Hautbild
- Leichtere Beine und mehr Leistungsfähigkeit
ersönliche Ziele erreichen:
Persönliche Ziele erreichen:

Lymphamat Bodystyling-Therapie ist ein innovatives Kompressions-Massagegerät für Medical-Wellness-Anwendungen an Oberschenkeln, Po und Bauch, das mit wellenförmigen Massagebewegungen arbeitet. Bei dieser Behandlung mit Wohlfühlcharakter entstehen sanft gleitende Massagewellen, die Ihnen und Ihrer Haut gut tun. Durch überlappende Luftkammern in der 24 Kammer Lymphamat Bodystyling-Hose mit dem innovativen gradienten Behandlungsdruck entsteht ein therapeutisches Druckgefälle. Der Flüssigkeitsaustausch innerhalb des Körpers wird verbessert und die optimale Leistungsfähigkeit des Organismus wird wieder hergestellt.

 

Lympha-mat - Anwendung bei Sportlern

- Schnelle und nachhaltige Ödemresorption (nach Prellungen etc.)
- Reduzierung von Muskelschwellungen
- Förderung des Abbaus von Blutlaktat
- Verbesserte Mikro-/Makrozirkulation
- Erhöhte Sauerstoffsättigung im Gewebe
- Stoffwechselanregung
- Verbesserter arterieller und venöser Flow
- Senkung des peripheren Widerstandes
- Vermeidung und Therapie postoperativer Schwellungen und schnellere Mobilisierung